Montage und Räderwechsel

Reifenwechsel-MontageWenn Ihre Fahrzeugreifen intakt sind, ist das einer der besten Garanten für eine gute und sichere Fahrt. Intakte Reifen, dazu gehört neben Reifenluftdruck und Auswuchten vor allem die richtige Profiltiefe – aber auch der Reifentyp. Im Frühjahr und Sommer sollten Sie daher mit Sommerreifen und im Herbst und Winter mit Winterreifen auf der Straße sein. Eine Alternative sind Ganzjahresreifen. Ist die Profiltiefe nicht mehr ausreichend, empfiehlt sich ein Neukauf von Autoreifen. Bei Premio in Hagen finden Sie nicht nur eine große Auswahl an Reifen und Felgen, sondern auch unsere qualifizierte Kfz Werkstatt. Gerne übernehmen wir den fachgerechten Reifenwechsel und die Reifenmontage für Sie.

Natürlich kümmern wir uns bei Bedarf auch um die Reifenreparatur, also den Einsatz eines Reparaturkörpers und das Vulkanisieren. Auch bei der Reifenmontage für Zweiräder sind wir gerne für Sie da.

Profitieren Sie von unserem Profi-Service rund um Reifen

Als Ihr Profi-Partner in Sachen Reifen und Felgen biete wir Ihnen einen umfassenden Service, der Ihnen das Wechseln der Autoreifen und alles, was damit zu tun hat, so einfach wie möglich macht. Deshalb erledigen wir für Sie nicht nur den Reifenwechsel, die Reifenmontage, das Auswuchten und neue Autoreifen, sondern auch unseren Lagerservice: Auf Wunsch lagern wir Ihre Saisonreifen unter fachgerechten Bedingungen ein.

Sichtprüfung – viel mehr als nur ein Reifenwechsel

Damit Sie nach einem Reifenwechsel bei Premio nicht nur flott, sondern auch sicher unterwegs sind, gibt es bei jedem Reifenwechsel den Sicherheitscheck inklusive. Wir sehen uns zum Beispiel Ihre Bremsanlage genau auf Verschleiß an, prüfen das abgefahrene Reifenprofil auf ungleichmäßigen Abrieb und justieren die optimale Reifenposition. Sie möchten voll und ganz auf Nummer sicher „fahren“? Dann kommen Sie nach einem Reifenwechsel nach ca. 100 km Laufleistung ein zweites Mal bei uns vorbei. Denn dann empfiehlt es sich, die Radmuttern noch einmal nachzuziehen.

Was muss man bei der Reifenprofiltiefe beachten?

Reifenwechsel-Montage Premio HagenIn Deutschland ist die mindestens erforderliche Reifenprofiltiefe exakt vorgegeben: Nach der Straßenverkehrsordnung mit die Profiltiefe laut § 36 der StVO mindestens 1,6 mm betragen. Sie möchten Ihr Profiltiefe prüfen? Dann sehen Sie sich einfach Ihren Reifen an. Dort gibt es kleine Gummihocker im Profil, die die erforderliche Resttiefe von 1,6 mm anzeigen. Ist diese Maßangabe nicht mehr zu erkennen, ist die Profiltiefe bereits überschritten.

Was haben abgefahrene Reifen für Konsequenzen?

Zum Einen ist die richtige Profiltiefe natürlich wichtig für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Zum Anderen kann eine Polizeikontrolle auch hohe Kosten mit sich tragen. Wird Ihre Profiltiefe von der Polizei geprüft, und diese aus nicht ausreichend befunden, droht ein Bußgeld bis hin zur Stilllegung Ihres Fahrzeugs.

Wann muss man einen Reifenwechsel durchführen?

Es gibt viele Ursachen für einen Reifenwechsel. Eine ist der Wechsel Ihrer Saisonreifen. Ein Reifenwechsel kann aber auch nach Beschädigungen notwendig werden, oder wenn ein Autoreifen stetig Druck verliert. Wenn Sie Ihre Reifen mehrere Jahre lang nicht gewechselt haben, kann das Gummi porös werden. Die Gummimischung verhärtet sich und dadurch lassen die Hafteigenschaften merkbar nach. Nach spätestens sechs Jahren sollten Sie einen Reifenwechsel durchführen lassen.

Winterreifen – perfekte Haftung auch bei kalten Temperaturen

Bei winterlichen Straßenverhältnissen kommen Sie mit Sommerreifen schnell ins Rutschen. Die Unfallgefahr ist vorprogrammiert. Setzen Sie deshalb auf speziell für kalte Temperaturen angefertigte Winterreifen. Die Gummimischung hält auch Minus-Temperaturen stand und bewirkt eine bessere Haftung mit dem Untergrund. Das Profil ist zusätzlich mit Lamellen ausgestattet, um beispielsweise auf Schnee guten Grip zu gewährleisten. Winterreifen sollten aufgrund der weicheren Gummimischung immer mit 0,2 bar bis 0,3 bar mehr Reifendruck gefahren werden, im Vergleich zu Sommerreifen.

Sie erkennen Winterreifen an der Kennzeichnung „M&S“ oder an dem von der Automobilindustrie eingeführten Schneeflockensymbol.

Sommerreifen – optimal durch milde und heiße Jahreszeiten

Sommerreifen bringen alle Eigenschaften mit, die Sie für eine sichere Fahrt auf Asphalt und Kieswegen im Sommer brauchen: optimale Haftung, kurze Bremswege und wenig Abrieb. Es gibt in der Abteilung Sommerreifen viele unterschiedliche Profiltypen, die Sie je nach Anforderungen wählen können. Gemeinsam haben alle, dass Sie bestens für die Fahrbahn im Sommer geeignet sind – nicht aber für Schnee und Eis. Wenn Sie mit Sommerreifen bei kalten Temperaturen im Straßenverkehr unterwegs sind, werden Sie es schnell merken: Rutschen und Schlittern sind die Folge.

Allwetterreifen – kostengünstiger Kompromiss

Allwetterreifen kombinieren die Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen und sind deshalb für das ganze Jahr über geeignet. Der Vorteil dabei ist, dass Sie nur einen Satz Reifen benötigen und daher Kosten sparen. Aber Vorsicht: Allwetterreifen sind nicht für Extremtemperaturen ausgelegt und können daher – trotz des zunächst verlockenden Versprechens – schnell an ihre Grenzen kommen. Zudem kommt, dass durch die permanente Abnutzung bei Allwetterreifen auch schneller ein Reifenwechsel nötig wird. Premio Reifen + Autoservice empfiehlt Ihnen daher, von Vornherein auf die speziellen Sommer- und Winterreifen zu setzen. Besuchen Sie uns doch in einer unserer Filialen in Hagen. Gerne beraten wir Sie näher zu dem Thema.

Teaser Header iconTerminplaner

Online geht's schneller! Buchen Sie hier Ihren persönlichen Werkstatt-Termin in nur wenigen Schritten. Das Premio-Team in Hagen freut sich auf Ihren Besuch.

  • bequem
  • schnell
  • und einfach
Termin vereinbaren

Teaser Header iconOnline-Shop

Die richtigen Reifen für ihr Auto finden Sie ab sofort auch in unserem Onlineshop. Winter-, Sommer- oder Ganzjahresreifen zu attraktiven Preisen.

  • kurze Lieferzeiten
  • über 1 Mio. Reifen verfügbar
  • faire Preise
Zum Shop